Platzierungen bei den Kreismeisterschaften 2019 – LG Herren I verteidigt den Titel

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften haben viele unserer teilnehmenden Schützen besonders hervorzuhebende Platzierungen und Leistungen erbracht. Die Ergebnisse bedeuten generell gleichzeitig die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften. Beachtenswert ist das erneute Meisterwerk unserer LG Herren I, die sich im Vergleich zum letzten Jahr um 22 Ringe steigern konnte, und sich damit erneut den Titel in der Mannschaftswertung holte. In der Einzelwertung gewann Martin Abt mit hervorragenden 394 Ringen den Titel. Mit Tobias Müller und Tobias Gölz befinden sich zwei weitere Schützen in den Top Ten.  In der Klasse LG Jugend männlich stellt der SV Gruibingen mit Elias Eberhard einen weiteren Titelträger bei den Luftgewehrschützen der diesjährigen Kreismeisterschaften, der gleich zwei Titel mit nach Hause nehmen durfte. Weitere Titel gab es bei den Zimmerstutzenschützen Herren I, wo sich Tobias Gölz den Einzeltitel sicherte. Auch die Mannschaft reüssierte hier als Kreismeister.

Die Pistolenschützen konnten in ihren Disziplinen ebenfalls überzeugen. In der Mannschaftswertung der 25m Pistole – Herren I kann sich der SV Gruibingen nun Kreismeister nennen. Mit 801 Ringen konnten die Schützen der ersten Pistolenmannschaft sich mit diesem Titel belohnen. Martin Abt glänzte mit 273 Ringen und darf sich nun Vizemeister in dieser Disziplin nennen. In der Klasse der Pistole 9 mm – Herren I durfte er nochmal mit 359 Ringen auf das Podest steigen. Mit gleicher Ringzahl, wie der neue Kreismeister, verpasste er hauchdünn den Titel, kann sich aber dennoch über den zweiten Platz freuen.

Hier die Resultate (Stand: 08.03.2019):

Mannschaft Luftgewehr – Herren I
1. SV Gruibingen 1152
Martin Abt, Tobias Gölz, Tobias Müller

Einzel Luftgewehr – Herren I
1. Abt, Martin SV Gruibingen 99 99 98 98 394
5. Müller, Tobias SV Gruibingen 94 97 95 96 383
6. Gölz, Tobias SV Gruibingen 92 92 97 95 376
21. Schmid, Marco SV Gruibingen 89 93 87 88 357

Luftgewehr – Jugend männlich
1. Eberhard, Elias SV Gruibingen 86 86 90 92 354

Luftgewehr 3-Stellung – Jugend männlich
1. Eberhard, Elias SV Gruibingen 89 93 88 270

Mannschaft – Zimmerstutzen – Herren I
1. SV Gruibingen 802
Martin Abt, Tobias Gölz, Alexandra Penzeck

Einzel – Zimmerstutzen – Herren I
1. Gölz, Tobias SV Gruibingen 92 91 86 269
2. Abt, Martin SV Gruibingen 88 88 91 267
3. Penzeck, Alexandra SV Gruibingen 86 88 92 266

50m Pistole – Herren I
4. Abt, Martin SV Gruibingen 65 78 82 225

25m Pistole – Herren I
1. SV Gruibingen 801
Martin Abt, Tobias Müller, Tobias Gölz 

Einzel – 25m Pistole – Herren I
2. Abt, Martin SV Gruibingen 45 47 41 49 44 47 273
6. Müller, Tobias SV Gruibingen 44 47 46 43 43 44 267
13. Gölz, Tobias SV Gruibingen 45 45 44 43 42 42 261

25m Pistole – Herren IV
6. Abt, Uwe SV Gruibingen 41 40 40 40 48 43 252

Unsere Schützen für andere Vereine startend:

Einzel – KK 3 x 20 – Herren I
3. Abt, Martin SV Reichenbach/Täle 90 98 86 274

KK Liegendkampf 50m – Herren I
3. Abt, Martin SV Reichenbach/Täle 94 96 95 95 92 96 568

Armbrust Nat. Scheibe – Herren I
3. Darcis, Marco ASC Göppingen  115

Alle Ergebnisse und Platzierungen siehe: Ergebnisdienst

Gesamtliste zum Herunterladen:

Ergebnisliste_Meisterschaft_2019

Sportpistole Gruppe A 2018/19 – Sechster Wettkampf und letzter Wettkampf

Am sechsten Wettkampftag in der Kreisklasse A konnten beide Mannschaften ihr derzeitiges Niveau halten. Die erste Mannschaft verlor knapp mit nur drei Ringen auswärts gegen die SGi Wäschenbeuren 1. Damit konnte der zweite Tabellenplatz ohne Probleme gehalten werden. Mit dem abschließenden Gesamtergebnis von 4781 Ringen hätte man in der Bezirksliga derzeit den 16. Tabellenplatz ergattert. Deshalb ist noch nicht sicher, wo der Weg der “Ersten” künftig führt. Bezirksliga oder Kreisliga Gruppe A?  Für die “Zweite” gab es abschließend einen knappen Sieg gegen den Tabellenletzten der Liga. Mit insgesamt 4401 Ringen und dem 16. Platz verabschiedet sich man wohl aus der Gruppe A. Damit trennen sich die Wege der beiden Mannschaften. Die 2. Mannschaft wird kommende Runde mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder in der Gruppe B der Kreisliga starten müssen. In der Einzelwertung belegt Martin Abt mit einem 268,7er Schnitt abschließend den fünften Platz und Tobias Gölz mit glatten 262,2 den zehnten Platz. Hervorzuheben ist auch der 24. Platz von unserem Oberschützenmeister Uwe Abt in der Gesamtwertung der Gruppe A.

SGi Wäschenbeuren 1SV Gruibingen 1 802 : 799

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 134 141 275
Müller, Tobias 132 136 268
Gölz, Tobias 129 127 256
Summe 799
Moser, Felix 112 122 234

SV Gruibingen 2 –  SGes Göppingen 3  739 : 732

Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Uwe N/A N/A 263
Müller, Otto N/A N/A 228
Hummel, Gerald 120 128 248
Summe 739
Genzen, René N/A N/A 207

Ergebnisliste: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de/Tabelle_A_2018_2019.pdf

67. Kreisschützentag SCHÜTZENKREIS HOHENSTAUFEN in Schlierbach

Am 19. Januar 2019 fand in Schlierbach der 67. Kreisschützentag statt. Auch der SV Gruibingen war mit einer Delegation vertreten. Außer den Begrüßungen und Ansprachen, mit zum Teil politischen Inhalten zu den Themen Datenschutz und Waffenrecht, durch die zahlreich erschienenen Amts- und Würdenträger sowie einem beeindruckenden Fahneneinmarsch und -ausmarsch mit musikalischer Begleitung durch den MV Schlierbach wurden wieder verdiente Mitglieder und Sportler – auch unseres Vereins – geehrt. Der Schützentag 2020 findet in dann bei uns in Gruibingen statt, 2021 in Hohenstaufen.

Quelle: https://www.asc-göppingen.de

Quelle: https://www.asc-göppingen.de

Ehrungen unserer Mitglieder:

Kreisehrenzeichen in Silber – Marco Darcis

Bezirksehrenzeichen in Bronze – Gerald Hummel

Quelle: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de

Verdienstehrenzeichen in SilberMartin Abt und Tobis Gölz

Quelle: http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de

Silberne Ehrennadel für wertvolle UnterstützungKarl-Heinz Zanker

http://www.schuetzenkreishohenstaufen.de

WLSB-Ehrennadel in Bronze – Tobias Gölz, Martin Abt und Marco Darcis

Video Fahnenausmarsch – geschützt!

Allen geehrten Mitgliedern herzlichen Glückwunsch!

Kreisoberliga LP – Sechster Wettkampf

Die Luftpistolenschützen haben im sechsten Wettkampf am 06.02.2019 keine Blöße gezeigt und den Tabellenletzen ZSV Ottenbach klar geschlagen.  Tobias Gölz schoss mit 365 Ringen seine persönliche Bestleistung in dieser Saison. Er war damit bester Gruibinger Schütze. Die Mannschaft belegt derzeit den zweiten Platz.

ZSV Ottenbach           SV Gruibingen 1
Weber Stefanie 334 0 : 1 345 Abt Martin
Hetztel Daniel 349 0 : 1 365 Gölz Tobias
Schuler Jürgen 309 0 : 1 326 Moser Felix
Dreher Winfried 307 0 : 1 335 Genzen René
Fiala Carsten 313 0 : 1 318 Abt Tanja
    0 : 5  

Luftgewehr Bezirksoberliga – LG Mannschaft beendet Saison auf Tabellenplatz 4

Der 4. und letzte Wettkampftag der Saison fand auf der Anlage der SGes Geislingen statt. Bei der engen Tabellenkonstellation musste unsere LG-Mannschaft einen der beiden Kämpfe gewinnen um vor dem Abstieg sicher zu sein. Im ersten Kampf trat man gegen die Schützen aus Burgberg an, gegen die man in der vergangenen Saison noch eine Niederlage einstecken musste. Die Partie entwickelte sich zu Beginn auf allen Positionen sehr spannend. Martin Abt und Tobias Gölz schossen beide schnell und sehr gut und setzten damit ihre Gegner unter Druck. Diese kamen nicht an die Ergebnisse heran und damit stand es 2:0 für Gruibingen. Nachdem Patrick Neuwirth sich mit einem Ring Vorsprung gegen seinen Gegner durchsetzen konnte war der Sieg perfekt. Marco Darcis holte dann auch noch den 4. Einzelpunkt.

Der 2. Kampf gegen den SV Hattenhofen war lange Zeit ebenso knapp. Martin Abt und Tobias Gölz konnten nicht ganz die starken Ergebnisse vom Vormittag wiederholen, holten dennoch ihre Einzelpunkte. Marco Darcis konnte sich deutlich steigern musste sich aber mit einem Ring Abstand geschlagen geben. Tanja Mayer musste sich wie schon am Vormittag der besten Schützin auf gegnerischer Seite geschlagen geben. Patrick Neuwirth schoss wieder schneller als sein Gegner, dieser behielt aber die Nerven und damit musste man sich mit 2:3 geschlagen geben. Dennoch blieb man in der abschließenden Tabelle vor Hattenhofen.  

SV Gruibingen 1           SV Burgberg 1
Abt, Martin 388 1 : 0 383 Wannenwetsch, Lorenz
Darcis, Marco 368 1 : 0 363 Penzeck, Uwe
Mayer, Tanja 379 0 : 1 384 Penzeck, Alexandra
Neuwirth, Patrick 372 1 : 0 371 Penzeck, Walter
Gölz, Tobias 381 1 : 0 377 Frey, Karl-Heinz
    4 : 1    
SV Gruibingen 1           SV Hattenhofen 1
Abt, Martin 380 1 : 0 378 Frey, Sarah
Darcis, Marco 383 0 : 1 384 Stummvoll, Lisa
Mayer, Tanja 381 0 : 1 384 Schlenker, Carola
Neuwirth, Patrick 370 0 : 1 374 Stummvoll, Armin
Gölz, Tobias 373 1 : 0 368 Kauderer, Andreas
    2 : 3

Aktuelles – Einladung zum Kreisschützenball 2019 – Weihnachtsfeier Ehrenscheibe – Spende Raiba – Waffenbesitzkarte – Infos des Deutschen Schützenbundes – Umstellung des Blogs auf HTTPS

Einladung zum Kreisschützenball 2019

Die Schützenfreunde Schlierbach 1961 e.V. möchten hiermit zum diesjährigen Kreisschützenball 2019 mit Siegerehrung der Kreismeisterschaften in der Dorfwiesenhalle Schlierbach einladen.
Dieser findet am Samstag den 6. April 2019 um 19:00 Uhr statt. Für gute Unterhaltung sorgt die Party- und Tanzband Aspach Buam. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Nach der Siegerehrung kann das Tanzbein geschwungen werden oder es geht ab in die Schützenbar.

Hilde Siegel gewinnt Ehrenscheibe

Bei unserer Weihnachtsfeier wurde eine Ehrenscheibe, gestiftet von Otto Staudenmayer, ausgeschossen. Hilde Siegel konnte dabei den besten 10er erzielen und gewann somit die Ehrenscheibe. Herzlichen Glückwunsch!

Raiffeisenbank sponsert Schützenverein

Die Raiffeisenbank Gruibingen hat dem Schützenverein Gruibingen eine großzügige Spende zukommen lassen. Der Betrag wird für den Einbau einer Lüftungsanlage auf dem 25m-Kurzwaffenstand verwendet. Im Namen unserer Vereinsmitglieder möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung bedanken.

Uwe Abt, Oberschützenmeister

Waffenbesitzkarte

Wusstet Ihr schon: Die Anträge für die grüne und gelbe WBK können ganz bequem am PC ausgefüllt werden. Eine Anleitung zum Ausfüllen der Anträge hat der Landesverband ebenfalls für Euch online gestellt. Alle Formulare / Dateien findet Ihr auf der Homepage des WSV unter www.wsv1850.de im Bereich Service Waffenrecht. Bitte beachten: Die Anträge müssen trotzdem weiterhin im Original per Post an die WSV-Geschäftsstelle gesandt werden. Anträge, die per E-Mail oder Fax eingehen, werden nicht angenommen.

Infos des Deutschen Schützenbundes

“Schutzbrillen, Gehörschutz und Mobiltelefone” – Bei den Wettbewerben Vorderlader, Zentralfeuerwaffen (Wettbewerb 2.45 und 2.5.. ff) sind Schutzbrillen aus Sicherheitsgründen zwingend erforderlich.  Eine Schutzbrille ist ein Augenschutz der das gesamte Auge schützt (www.fachkreisarbeitsschutz.de/…../schutzbrillen_2010.pdf). Die Verantwortung für einen sicheren Schutz der Augen trägt der jeweilige Sportler generell selbst. Zum Schutz vor Gehörschäden wird bei allen Wettbewerben (außer Luftdruck) beim Schießbetrieb ein Gehörschutz vorgeschrieben. Während eines Wettkampfes ist Schützen, Trainern, Mannschaftsbetreuern und Zuschauern im Schützenstand und Zuschauerbereich die Verwendung von Mobiltelefonen, Funksprechgeräten oder ähnlichen Vorrichtungen verboten. Alle Mobiltelefone müssen abgeschaltet sein (siehe auch Sportordnung DSB)

“Sportschießen im Deutschen Schützenbund” – Die Broschüre “Sportschießen” gibt einen Gesamtüberblick über die Disziplinen, die der Deutsche Schützenbund in seinem Sportprogramm anbietet. [mehr] [Download]

“Rechtschutz für Schützen” – Ein exklusives Angebot konnte der Deutsche Schützenbund für
seine Mitglieder erreichen: Für nur zehn Euro pro Kalenderjahr bietet der Verband in Zusammenarbeit mit einer Generalagentur eine Rechtsschutzversicherung an, die speziell auf die Bedürfnisse von Schützinnen und Schützen zugeschnitten ist. Dabei erfolgt der Abschluss der Versicherung mit wenigen Klicks im Internet. Bezahlt wird per Überweisung (Rechtschutz für Schützen). 

Eventuelle Störungen durch die Umstellung des Webauftritts von HTTP auf HTTPS

Durch die Umstellung von http auf https kann es kurzfristig zur Störungen kommen. Bei HTTPS werden die zwischen Browser und Webserver ausgetauschten Inhalte verschlüsselt. Im Gegensatz zu HTTP-Seiten bieten ordentlich zertifizierte HTTPS-Seiten eine deutlich erhöhte Sicherheit. Verbindungen sind verschlüsselt, wodurch z.B. Phishing und Manipulationen unwahrscheinlicher werden. Derzeit ist der Webauftritt noch in http in aktueller Version verfügbar! – Allgemeine Infos zur Umstellung (Link anklicken!)

Trainingszeiten und aktuelle Termine

freitags  18:00 – 19:00 Uhr Jugend
freitags 19:30 – 22:00 Uhr
sonntags 10:00 – 12:00 Uhr
  Sonntag im März: 10.03. und 24.03.2019

Neueinsteiger und auch diejenigen, die wieder beginnen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Bei Interesse (egal, für welche Disziplin) einfach zu den oben genannten Trainingszeiten im Schützenhaus unverbindlich vorbeischauen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht, ob jung oder alt, dass unseren Verein erweitert.

Die Wirtschaft unseres Vereinsheims ist jede Woche am Freitagabend ab 19.30 Uhr und an jedem zweiten Sonntagmorgen für jedermann geöffnet.

Aktuelle Termine: